U14 – Hinrunde erfolgreich abgeschlossen!

Enns-St. Florian.JPG-SK Enns

Am Dienstag ging es bei perfekten Temperaturen aber sehr böigem Wind zuhause im Derby gegen St. Florian zum letzten Spiel der Hinrunde. Auf dem Papier war die Sache relativ klar, aber Derby`s haben ja bekanntlich eigene Regeln.

Unsere Kid`s starteten fulminant und donnerten bereits in der ersten Minute den Ball 2x (!!) an die Querlatte des gegnerischen Tor`s. Und wie eine alte Fußballweisheit (die Tore die man nicht schießt bekommt man…) besagt lies die Revanche nicht lange auf sich warten. Bereits in Minute 4 überraschte unseren Tormann ein Weitschuss und es stand 0:1 für die Gäste. Die Hausherren blieben aber weiter konzentriert und erhöhten stetig den Druck auf den Gegner. In der 13. Minute gelang schließlich der hochverdiente Ausgleich. Und ab da ging es dann Schlag auf Schlag. Trotz einiger verpatzter Großchancen  stand es zur Halbzeit bereits 5:1.

Nach der Pause blieben unsere Nachwuchskicker bei Ihrem Offensivkonzept und legten noch einmal ordentlich nach. Am Ende hieß es 10:1 und man verabschiedete sich mit freundschaftlichen Shakehands von unseren Freunden aus der Nachbargemeinde.

Nach Beendigung der Hinrunde bedeutet dies das Punktemaximum von 15 Punkten und eine positive Tordifferenz von 25:4 Toren. Und auch die Torschützenliste der Liga führt unser Stürmerduo Ajdin und Leo mit 10 bzw. 8 Toren an…so, genug statistische Zahlen!

Macht so weiter, wir freuen uns auf eine spannende Rückrunde. Vorher geht es aber ab nach Kroatien zu einem großen Pfingstturnier um sich mit anderen, internationalen Mannschaften zu messen!